Grillen im Winter

Wenn es schneit ...

... oder regnet, hagelt, graupelt - was soll’s? Wenn Sie Gegrilltes mögen, können Sie es - unabhängig vom Wetter genießen.

Dank des Deckels und dem daraus folgenden Prinzip der Hitzereflexion sind alle Grills von Weber echte Allwetter-Talente, so dass das Wetter keine Rolle mehr spielt. Wenn es draußen regnet, können Sie drinnen trocken bleiben, oder wenn draußen Frost ist, können Sie sich vor Ihrem Grill wärmen. Durch das geschlossene System, ist Ihr Grillgut vor jeder Wetterlage geschützt und gart weiter, ohne dass sie es alle paar Minuten wenden müssen oder nachschauen müssen, dass auch nichts anbrennt. Sie erzeugen durch das System mit Deckel also nicht nur volles Aroma, sondern Ihr Grill arbeitet automatisch und Sie können sich voll und ganz auf Ihre Gäste konzentrieren.

Weber Grills werden in Chicago, Illinois, produziert und dort auch auf extreme Wetterbedingungen getestet. „Unsere extrem kalten Winter mit viel Schnee, unsere heißen und feuchten Sommer und die heftigen Gewitter machen Chicago zum perfekten Testbereich für unsere Grills“, sagt Mike Kempster von der Weber Forschungs- und Entwicklungsabteilung.

Das Ergebnis? Ein famoser Sommergrillgeschmack in den langen Wintermonaten. Das Beste von allem: Sie erzeugen unter Ihren Gästen Highlights, die zu unvergesslichen Momenten werden! Egal, ob Sie eine Weihnachtsgans für Weihnachten oder Karpfen für Neujahr grillen ... probieren Sie es selbst und bereiten Sie Ihrer Familie oder Ihren Freunden ein festliches Grillmenü zu Weihnachten.